Vittoriale degli Italiani

Gepostet von am März 3, 2014 in Kultur und Geschichte | Kommentare deaktiviert für Vittoriale degli Italiani

Das Museum
Das Vittoriale, das auf dem Hügel von Gardone Riviera gelegene beeindruckende Siegerdenkmal, verdient den Namen einer Zitadelle, die nach Wunsch und Plan des Dichters Gabriele d’Annunzio (1863-1938) entstand. Auf dem großen Anwesen sind die wichtigsten Anziehungspunkte die Prioria (‘Haus des Priors’), damals Wohnhaus des Dichters, und das Auditorium bzw. Kriegsmuseum, in dem das legendäre Flugzeug vom Typ SVA 10 ausgestellt ist, mit dem d’Annunzio seinen berühmten Flug über Wien unternahm. Ebenso befinden sich im Vittoriale das neue Schiffsmuseum Museo di Bordo, der Kreuzer Puglia, der U-Bootjäger MAS 96, das Mausoleum, die Oldtimer Isotta Fraschini und Fiat Typ 4. Diese und weitere Sehenswürdigkeiten finden Platz in einer 9 Hektar großen grünen Oase mit mediterraner Vegetation – selbst Parks und Gärten repräsentieren hier historische Bezüge. www.vittoriale.it

Öffnungszeiten

April bis September:
Vittoriale:
täglich 8.30–20.00 Uhr geöffnet
Geführter Rundgang in der Prioria (d’Annunzios Wohnhaus):
Dienstag bis Sonntag 9.30–19.00 Uhr
Geführter Rundgang im Museo della Guerra (Kriegsmuseum):
Dienstag bis Sonntag 9.30–19.00 Uhr

Oktober bis März:
Vittoriale (Außenanlage):
täglich 9.00–17.00 Uhr geöffnet
Geführter Rundgang in der Prioria (d’Annunzios Wohnhaus):
Dienstag bis Sonntag 9.00–13.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr
Geführter Rundgang im Museo della Guerra (Kriegsmuseum):
Dienstag bis Sonntag 9.00–13.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr